Paartherapie

Die Partnerschaft ist der wichtigste Bereich im Leben. Wie wichtig, wird oft erst klar wenn eine Beziehung schwere Krisen durchläuft. Doch oft nehmen wir uns nicht genug Zeit für die Dinge, die uns wichtig sind. Schwierige Umstände und Veränderungen im Leben stellen eine Beziehung auf die Probe.

Zu viel Alltag lässt oft die Lebendigkeit in der Beziehung verloren gehen. Damit die Beziehung eine Kraftquelle für einander sein kann, ist es wichtig sich immer wieder neu kennenzulernen, sich gut zuzuhören und sich zu respektieren. Die Paartherapie kann helfen das Miteinander wieder liebevoll und spannend zu gestalten. Eine Paarbeziehung kann sich gerade durch schwierige Phasen in ein tieferes bewussteres Miteinander entwickeln, so dass man durch die Liebe wachsen lernt.

 

Ausbildung 1998 einjährige Ausbildung für Einzel – Supervision (CIL,NewYork,USA) 2007 zweijährige Gruppen-Supervisionsausbildung (Brennan Integration Practitioner, BBSHE , Abschluss Oktober 2009) 2011-2012 Paartherapie Training Uta Institut Köln

Master of Science: Absolventin des M.Sc. -Lehrganges “Complementary, Psychosocial and Integrated Health Sciences” ( Psycho-soziologie und komplementäre Gesundheitswissenschaften)